Genesis GV60

Elektriker: Genesis GV60

Der Genesis GV60 ist das erste Fahrzeug der Marke auf einer vollelektrischen Plattform. Das ‚G‘ in GV60 steht für Genesis, während das ‚V‘ für Vielseitigkeit steht. Die Zahl ’60‘ steht für die Position in der Genesis Modellreihe.

Gut zu wissen: Denn als ich noch in Amt und Würden beim damals noch „Freund und Helfer“ war, stand „G“ für Geschlecht und „V“ für Verkehr. Aber zum Glück steht ja keine „69“ als Zahl da.

Genesis GV60 Innenraum
Genesis GV60 Innenraum

Davon abgesehen – der Genesis GV60 gefällt mir. Auch wenn er ein Elektroauto ist. Die Seitenspiegel sind digital und die Türgriffe versenkbar.

Die Quad Leuchten im Zwei-Linien-Design verleihen der Front einen ganz eigenen Charakter.

Ein breiterer und sportlicherer Kühlergrill wurde unterhalb der Leuchten platziert, um die Kühleffizienz der Batterien im Unterboden zu erhöhen. Also nicht nur Show.

Das auffälligste Merkmal im Innendesign des GV60 ist die Crystal Sphere, eine kugelförmige elektronische Getriebesteuerung, die den Fahrer intuitiv über entgegenkommende Fahrzeuge informieren soll.

Anzeige

Die vollständigen Spezifikationen des Genesis GV60, Leistungen und Preise für Europa sollen demnächst bekannt gegeben werden. Wir halten euch auf dem Laufenden. (Fotos: Genesis)