Keine Zeit zu sterben

Land Rover in “Keine Zeit zu sterben”

Neben dem Defender wirkt ein weiteres Modell von Land Rover im nächsten James-Bond-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ mit: der Range Rover Sport SVR. Vor der Kinopremiere am 30. September gibt die britische Geländewagenmarke auf Youtube einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.

Das “Keine Zeit zu sterben” Video zeigt eine Verfolgungsjagd mit zwei Range Rover Sport SVR über Stock und Stein. Sie wurde von den 007-Stuntspezialisten inszeniert.

Zu den Filmspezifikationen der Fahrzeuge gehören die Lackierung in Eiger Grey, das optionale SVR-Karbon-Paket und 22-Zoll-Alufelgen in Narvik Black mit All-Terrain-Reifen.

Anzeige

Sie können auch von Kunden bestellt werden, die nicht Bond heißen. James Bond! (we/aum)(Foto/Video: Autoren-Union Mobilität/Land Rover)