VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning

VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning

Ein VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning – wer macht so was? Die Senner Tuning AG aus Ingelheim zum Beispiel. So ersetzte Senner Tuning das Serienfahrwerk durch ein KW DDC Plug & Play Gewindefahrwerk, welches die Auswahl verschiedener Dämpfersetups wie Comfort / Normal /
Sport via eines Tasters im Cockpit ermöglicht.

VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning
VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning

Zur Verringerung der angesichts des hohen Fahrzeugschwerpunkts recht ausgeprägten Seitenneigung und Untersteuertendenz des VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning Busses wurden zudem an beiden Achsen Sportstabilisatoren installiert.

Nicht nur optisch, sondern auch fahrdynamisch ein echter Zugewinn sind die Project 3.0-
Leichtmetallräder aus der Ultralight Series von Barracuda Racing Wheels für den VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning Bus.

Die gewichtsoptimierten Flow Forming-Felgen bringen in der rundum verbauten Dimension 10,0×20 Zoll trotz mächtiger 875 kg zulässiger Traglast jeweils nur 12,5 kg auf die Waage, was in Summe eine Einsparung von rund einem Zentner ungefederter und rotierender Masse gegenüber herkömmlichen Gussfelgen gleicher Größe bedeutet.

Das Ergebnis: spürbar mehr Agilität sowie Längs- und Querdynamik.

Darüber hinaus ziehen die filigranen Felgen mit ihrer ausgeprägten Konkavität von rund acht
Zentimetern sowie ihrem sehr technischen Finish in Black Milled mit gefrästen Speichenkonturen
die Blicke magisch an. Bezogen wurden sie mit Bereifung in 275/35R20.

Die Kraft des werksseitig 150 PS und 340 Nm generierenden 2,0-Liter-TDI-Vierzylinders steigerte
Senner Tuning auf 197 PS und 445 Nm. Neben elektronischen Maßnahmen beinhaltet dieses
Power-Upgrade auch die Installation eines Sportluftfilters.

Und um dem VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning Selbstzünder parallel auch einen zum druckvollen Vortrieb adäquaten Sound zu verleihen, kommt zudem ein Maxhaust Active Sound System an Bord, dessen realistische Motoren-Sounds via Smartphone-App nach persönlichem Geschmack angepasst werden können.

VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning
VW T6 Multivan 2.0 TDI Tuning

Dass es sich beim T6 Multivan um ein Senner Tuning-Projektfahrzeug handelt, ist auf den ersten
Blick offensichtlich, zieht sich doch eine großflächige Design-Folierung in der Hausfarbe Blau über
dessen candyweißen Lack.

Passend zum sich so ergebenden Weiß/Blau/Schwarz-Farbschema wurden die VW-Embleme an Bug und Heck ebenso geschwärzt wie sämtliche Chromteile des Exterieurs. Schwarz ist auch der Ladekantenschutz, während die werksseitige Wärmeschutzverglasung nochmals zusätzlich getönt wurde.

Die Bremssättel leuchten hingegen in Blau hinter den schwarzen Felgen. Insbesondere VW-Bus-Kenner erfreuen sich an den „Bulli“-Türemblemen. Und als i-Tüpfelchen trägt sogar der Recaro Monza Nova-Kindersitz eine passende Farbkombination.

Anzeige

Ich denke ich werde Busfahrer…! (Fotos: Senner Tuning AG)