Ferrari GTC4 LUSSO

Flotter Vierer. Ferrari GTC4 Lusso

Der Nachfolger des Ferrari FF heißt GTC4 Lusso. Er hat einen Allradantrieb!! und einen 6.3-Liter V12 Saugmotor, der für 690 PS bei 8.000 Umdrehungen und 697 Newtonmetern bei 5750 Touren gut ist. In 3,4 Sekunden ist der Sprint auf 100 erledigt und erst bei 335 km/h wird abgeregelt. Alleine der Saugmotor ist …

Mehr

Ferrari GTC4Lusso mit Allrad und Hinterrad-Lenkung

Der Ferrari GTC4Lusso ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich, verfügt das viersitzige Grand Tourer Modell aus Italien doch über eine Hinterrad-Lenkung und Allradantrieb. Der Ferrari GTC4Lusso will ein Auto für “jedermann” (mit flexiblem Geldbeutel und alle Situationen sein. Im engen Stadtverkehr zu lenken und auf eisigen Pisten mit Allrad zu chauffieren. Ähnlich wie …

Mehr