Bushs Cadillac verreckt

Anzeige

Peinliche Panne mit Cadillac und Mr Bush

Hahaha, wie krass. Jetzt wissen wir auch, warum Bush immer mit zwei Cadillacs bei Besuchen im Ausland auftaucht.
Scheinbar traut er den amerikanischen Fabrikaten selbst nicht allzuviel zu…

… Bei diesem Besuch in Rom jedenfalls geht die Cadillac DTS Limousine mitten auf der Stecke aus, sehr zur Freude der Italiener und Bush muss in die Ersatzlimo umsteigen.

Nächstes Mal vielleicht doch lieber einen Japaner nehmen, Herr Bush? 😉

P.S.: Das mit den zwei Limos macht durchaus Sienn, wie man sieht, ist aber eher für Attentate gedacht, wenn ein Auto angeschlagen ist, um im Notfall wechseln zu können und den Präsidenten aus der Gefahrenzone zu bringen.

(we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.