Peugeot 3008: Günstige Prämien in Verbindung mit 1.6 Liter Benzinmotoren

Peugeot 3008. foto: autodino/peugeot

Peugeot 3008: wenigstens macht die Versicherung nicht arm

Die Klassifizierungskommission der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat den neuen Peugeot 3008 in günstige Versicherungs-Typklassen eingestuft. Somit kommen 3008-Käufer in den Genuss niedriger Prämien.
Zur Markteinführung im Juni sind für den Peugeot 3008 drei Euro5-konforme Motorisierungen bestellbar: …

Anzeige
Anzeige

1.6 Liter VTi-Benziner (120 PS/88 KW), 1.6 Liter THP-Ottomotor (156 PS/115 kW) und 2.0 Liter HDi FAP (150 PS/110 kW). Die beiden Benzinmotoren sind in der Haftpflicht in die günstige Typklasse 15 eingestuft. In der Teilkasko rangieren die beiden Triebwerke mit 1.6 Liter Hubraum in der Typklasse 17.
Eine wichtige Voraussetzung für eine günstige Versicherungseinstufung ist die Reparaturfreundlichkeit. Diese wurde für den 3008 weiter verbessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.