Auto Sondermodelle: Spark 1.2 LS+ und LT Hot Tunes

Anzeige

Spark 1.2 LS+ und Spark LT „Hot Tunes“ als limitierte Sondermodelle. Foto: Chevrolet/Auto-Reporter.NET

Limitiertes zum Sparpreis

Chevrolet will mit seinen limitierten Sondermodellen Spark 1.2 LS+ und Spark LT „Hot Tunes“ seinen Kunden noch einmal kräftig einheizen und spendiert nicht nur die jeweils höherwertige Ausstattung (LS+ zum Preis des LS und LT zum Preis des LS+), sondern zusätzlich ein umfangreiches Sonderausstattungspaket im Wert von 1.400 Euro. Darin enthalten sind das Navi Garmin nüvi 765TFM mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, vier 14-Zoll-Winterkompletträder, eine zweistufige Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie ein über das Lenkrad bedienbarer MP3-Music-Stick mit 100-Gratis-Musikdownloads. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Fahrzeug können 2.200 Euro (LS+) bzw. 2.400 Euro (LT) gespart werden…

Das Angebot hat Chevrolet auf insgesamt 2.500 Fahrzeuge limitiert und bietet dafür eine Finanzierungsangebot mit null Prozent Zinsen und null Euro Anzahlung. Den LS+ gibt es bereits ab 125 Euro im Monat, der LT ist für 135 Euro im Monat zu haben.

Zum komplexen Informationssystem der Fahrzeuge gehören ein umfangreiches Kartenmaterial für 41 Länder Europas, Fahrspurassistent für Autobahnen und in Städten, 3D-Gebäudeansichten zur einfacheren Orientierung, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, TMC-Empfänger, Tempolimit-Anzeige, Aktivhalterung, Sprachausgabe, EcoRoute für verbrauchsoptimierte Fahrweise. Die Installation des Navis erfolgt an der A-Säule des Fahrzeuges. Sollte das Gerät nicht im Einsatz sein, lässt sich das Gerät auch in einem anderen Fahrzeug nutzen. (Auto-Reporter.NET/arie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.