AUTO BILD: “Goldene Möhre” geht an Alfa 159

Anzeige

AutonewsAUTO BILD kürt die unzuverlässigsten Autos / BMW Z4 und Ford S-Max folgen auf den Rängen zwei und drei / Skoda Yeti ist zuverlässigstes Auto / Aktuelle Information aus Heft Nr. 51/52

Der Alfa 159 ist nach der Statistik des Kummerkastens von AUTO BILD (Heft 51/52) das unzuverlässigste Auto des Jahres 2010 und bekommt
die Auszeichnung “Goldene Möhre”. Vor allem Motoraussetzer und zugesetzte Rußfilter machten den italienischen Mittelklassewagen zu einem echten Problemkind. Die “Silberne Möhre” geht an den BMW Z4, bei dem Fahrer vor allem über schwergängige Servolenkungen und undichte Verdecke klagten. Probleme mit rissigem Lack hatten die Fahrer des Ford S-Max, der die “Bronzene Möhre” bekommt. Für die Möhren-Wertung hat
AUTO BILD 8.800 Zuschriften von Lesern ausgewertet, die Probleme mit ihrem Auto hatten. Die Anzahl der Zuschriften je Modell im Verhältnis zur Zulassungszahl führte zur Rangliste…

Erfasst man alle Modelle eines Herstellers, hat Alfa Romeo auch hier den
schlechtesten Wert. Zweitschlechtester Hersteller ist Kia, gefolgt von Mazda. Trotz Abwrackprämie landeten bis zum 30. November dieses Jahres rund 1.800 Beschwerden mehr als im Vorjahr im Kummerkasten von AUTO BILD. Die häufigsten Mängel 2010 waren Rost an der Karosserie, Probleme mit dem Schaltgetriebe und defekte Klimakompressoren.

Die wenigsten Zuschriften von Lesern bekam AUTO BILD von den Fahrern des Skoda Yeti. Damit ist der Kompakt-SUV aus Tschechien das zuverlässigste Automodell in Deutschland. Der Toyota Yaris Verso und der BMW X1 folgen auf den Rängen zwei und drei. Zuverlässigster Hersteller ist Daihatsu. Auf Platz zwei landet Subaru, den dritten Rang belegt Suzuki. [autobild]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.