Audi RS Q3_1

Audi RS Q3 – SUV mit ICE Zuschlag

Anzeige

Eilige SUV’ler erhalten mit Eröffnung des Genfer Autosalons eine neue Alternative für den nervösen Gasfuß. Denn die Marke mit den vier Ringen präsentiert auf der Schweizer Autoshow den Audi RS Q3, das erste RS-Modell in der Q-Familie. Der 2.5 TFSI im Audi SUV leistet 228 kW (310 PS) und 420 Nm Drehmoment. Ausreichend für  einen Spurt von 0 auf 100 km/h in 5,5 Sekunden, die Spitze liegt bei abgeregelten 250 km/h. Der Verbrauch soll bei 8.8 Li´tern liegen.

Der 5-Zylinder ist aus TT RS und RS 3 Sportback bekannt und die quattro GmbH hat ihn für den Einsatz im RS Q3 modifiziert. Die Zündfolge 1-2-4-5-3, unterstützt von der Geometrie der Ansaug- und Abgasanlage, soll für den sportlichen Klang des Motors sorgen, der Audi schon in den 1980er-Jahren populär gemacht hat. Darauf bin ich besonders gespannt!

Über Audi drive select mit den Modi auto, comfort und dynamic kann der Fahrer die Klappensteuerung der Abgasanlage und die Gaspedalkennlinie beeinflussen. In der Stellung dynamic wird damit das Ansprechverhalten schärfer und der Motorsound intensiver… hehehe…warum sollte MANN das überhaupt abschalten???? FRAU wird es wissen!!!!

Als Herzstück des permanenten Allradantriebs quattro dient die hydraulisch betätigte und elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung. Diese ist an der Hinterachse platziert. Das RS-Sportfahrwerk legt die Karosserie des kompakten SUV um 25 Millimeter tiefer. Zugunsten der Gewichts Verteilung sitzt die Batterie im Gepäckraum. Die einzeln aufgehängten Hinterräder werden von vier Lenkern geführt.

Serienmäßig fährt der Audi RS Q3 in Deutschland auf 19-Zoll-Leichtmetallrädern. Darüber hinaus stehen 20-Zoll-Räder in drei Ausführungen zur Wahl. Eine von ihnen ist das exklusive 5-Doppelspeichen-V-Design, in Anlehnung an die auf der Auto China 2012 gezeigte Studie Audi RS Q3 concept.

Der Gepäckraum fasst im Grundmaß 356 Liter, durch Umlegen der geteilten Fondlehnen wächst das Stauvolumen bei dachhoher Beladung auf 1.261 Liter. Ein praktischer Wendeladeboden ist Serie. Wer noch mehr transportieren möchte, kann die im RS Q3 angebotene Anhängevorrichtung bestellen.

Anzeige

Zum weiteren Serienumfang des Audi RS Q3 zählen neben dem RS-spezifischen Fahrerinformationssystem auch die Einparkhilfe plus, das Audi sound system mit zehn Lautsprechern sowie die Xenon plus-Scheinwerfer und die LED-Heckleuchten. Diese sind im ausgeschalteten Zustand in dunklem Rot eingefärbt.

In Deutschland liegt der Grundpreis bei 54.600 Euro, die Auslieferung startet im Herbst 2013. (Fotos:AUDI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.