Daimler gewinnt ersten Klimaanlagen Streit in Paris

Das Pariser Oberverwaltungsgericht gab Daimler im „ewigen“ Streit um das umstrittene neue Kältemittel R1234YF nun Recht. Heißt, die Stuttgarter Autos müssen nun auch in Frankreich mit dem alten Kältemittel R134A vorerst wieder zugelassen werden. Die französischen Behörden weigerten sich bislang diese Mercedes (A- und B-Klasse sowie CLA und SL) zuzulassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.