Victory Magnum X-1

Das lauteste Serienbike hat 200W – Victory Magnum X-1

Victory Magnum X-1Bei diesem Bike – der Victory Magnum X-1 – kommt es neben dem Coolness Faktor nicht auf die PS, sondern auf die Wattzahl an, die aus den 10 verbauten Lautsprechern quillt. Und wenn die brüllen, wird aus dem fetten Custom-Bagger das lauteste Serienbike ever. Und der TÜV hat dabei das Nachsehen, denn er ist nur für die angebauten „Tüten“ zuständig und nicht für die 200W Sound-Anlage.

Die brandneue Victory Magnum X-1 zeichnet sich wie ihr Schwestermodell Magnum durch die Cobra-Hood-Verkleidung, voluminöse Hartschalenkoffer, das große Vorderrad und das flache Heck als reinrassiger Custom-Bagger aus. Darüber hinaus verleihen der X-1 jedoch zahlreiche Ausstattungsdetails eine noch individuellere Note und noch mehr Aufmerksamkeitswert.

Dazu zählen unter anderem ihre aus dem Vollen gefertigten schwarzen Billet Leichtmetallräder, ihre Custom-Lackierung, die leuchtendes Rot mit glänzendem Schwarz und Grau kombiniert, sowie ihr extrem heller LED Projektionsscheinwerfer mit Rauchglasabdeckung.

Anzeige


Trotz des fetten Auftritts zeichnet sich die neue Victory Magnum X-1 nicht ausschließlich durch ihr Show-Talent aus. Dank ihres agilen Fahrwerks, der fein dosierbaren ABS-Bremsen und der guten Schräglagenfreiheit ist die Victory Magnum X-1 zugleich auch eine perfekte Fahrmaschine für Biker-Spaß.

Das neue Victory Modell wird im zweiten Quartal des Jahres bei den Vertragshändlern eintreffen und in Deutschland zum Preis von 23.990 Euro angeboten. (Fotos: Victory)