Renault Formel 1 2016 Lotus

Renault kehrt 2016 mit eigenem Team in die Formel 1 zurück

Renault Formel 1 2016 LotusRenault steigt 2016 mit einem eigenen Team wieder in die Formel 1 ein. Nach ersten Verhandlungen im September hat die französische Marke am 3. Dezember den Vertrag für die Übernahme der Lotus F1 Team Ltd. unterzeichnet. „Renault hatte zwei Möglichkeiten: Den 100-prozentigen Wiedereinstieg oder den kompletten Rückzug aus der Formel 1”, erklärte Carlos Ghosn, Präsident und Chief Executive Officer von Renault. „Nach eingehender Analyse haben wir uns für den Wiedereinstieg in die Königsklasse des Motorsports ab 2016 entschieden. (Foto: Renault)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.