Carlos Sainz

Rallye Dakar 2016: Aus für Carlos Sainz

Carlos SainzErneute Wendung an der Spitze der Rallye Dakar 2016: Während Peugeot-Pilot Stéphane Peterhansel mit einem Etappensieg die Gesamtführung übernahm, musste der bisherige Leader Carlos Sainz aufgeben. Drama um Carlos Sainz und Lucas Cruz. Als Gesamtführende gestartet, mussten die Spanier wegen eines Bruchs des Distanzstücks zwischen Motor und Getriebe 30 Kilometer vor dem Ende der Etappe all ihre Hoffnungen auf den Sieg begraben. (Foto: peugeot-media.com/redbullcontentpool.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.