Triumph Tiger Sport 2016

Neue Triumph Tiger Sport

Anzeige

Triumph Tiger Sport 2016Im Rahmen der umfassenden Modellüberarbeitungen schärft Triumph auch die Tiger Sport. Wie schon bei der Speed Triple wurde der 1050-Kubik-Dreizylinder in vielen Bereichen zugunsten von mehr Leistung und Drehmoment überarbeitet. Die Ride-by-Wire-Technologie erlaubt nun auch bei der Straßenenduro verschiedene Fahrmodi (Rain, Road, Sport).

Triumph Tiger Sport 2016

Durch die unterschiedlichen Fahrmodi ändert sich das Ansprechverhalten des Motors und die Traktionskontrolle. Im “Sport-Modus” geht der Triple verschärft zur Sache wohingegen im “Rain-Modus” alles etwas sanfter abgeht. Das neue Kombiinstrument verfügt u.a. über zwei Trip-Computer.

Eine Anti-Hopping-Kupplung und ein Tempomat sind weitere Neuerungen. Das Erscheinungsbild der Tiger Sport ändert sich durch modifizierte Verkleidungsteile und eine andere Scheibe. Neu gestaltet wurde auch das Cockpit.

Die neue Triumph Tiger Sport feiert am Freitag auf der London Motorcycle Show ihre Premiere und kommt Ende April 2016 in den Handel. Nähere technische Einzelheiten gibt Triumph noch bekannt.

Wird für mich auch interessant, da ich noch (sehr zufrieden) die Triumph Tiger 1050 ABS fahre, aber bei diesen neuen Features und einer gesteigerten Motorleistung der neuen Tiger Sport, könnte ich schon schwach werden… (ampnet/jri)(Foto:Auto-Medienportal.Net/Triumph)

UPDATE: Bin schwach geworden. Ab Januar 2017 steht die neue Triumph Tiger Sport samt Koffern zum gepflegten Touren in meiner Garage!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.