Neuer Audi A5 S5 Coupé 2016

Audi A5 und S5 Coupé 2016 – per LTE Online fahren

Anzeige

Neuer Audi A5 S5 Coupé 2016Heißt es nicht “online gehen”? Korrekt. Jedenfalls wenn man nicht gerade im neuen Audi A5 oder S5 Coupé unterwegs ist. Mit dem neuen Audi A5 fährt man entspannt durch die Gegend und lässt sich per LTE unter anderem Verkehrsinfos, interessante Locations, Kraftstoffpreise und Nachrichten anzeigen, streamt Audio-Dateien vom Smartphone, überträgt dessen Kalender ins MMI und ruft bei einem Unfall automatisch Hilfe.

Neuer Audi A5 S5 Coupé 2016Doch das sind Nebensächlichkeiten im Hinblick auf das Gesamtpaket des neuen Audi A5 und S5 Coupé. Die Designer haben am neuen Modell wirklich allerhand gefeilt. Die Karosse wirkt knackiger denn je und man sieht, dass wir derzeit einmal wieder eine automobile Design-Ära der Ecken, Sicken und Kanten erleben.

Bekanntlich wird dies danach wieder von rundlichen Formen abgelöst.

Neuer Audi S5 Coupe 2016Doch zurück zur Jetzt-Zeit. Der neue A5 ist 4,67 Meter lang und 1,37 hoch. Lang und gestreckt. Das wirkt im Auge des Betrachters. Die lange Motorhaube tut ihr Übriges zum sportlichen Erscheinungsbild des neuen A5.

Besonders markant: der breite, flache Singleframe, die Matrix-LED-Scheinwerfer, die wellenförmige Seitenlinie und die breit ausgestellten Radhäuser.

Die neu entwickelte Lenkung ist direkter übersetzt, spricht spontan an und gibt präzises Feedback von der Straße. Das Fahrwerk bietet nun vor allem auf langen Strecken mehr Komfort.

Anzeige

Um 17 Prozent haben die Ingenieure die Leistung der neuen Benzin- und Dieselmotoren gesteigert, dennoch sind sie fast ein Viertel sparsamer.

Ihre Kraft schickt ein Sechsgang-Handschalter zur Vorderachse. Auf Wunsch überlässt der Fahrer das Sortieren der Gänge dem zügig arbeitenden Siebengang-Doppelkuppler oder der erstmals im A5 verfügbaren Achtstufen-Wandlerautomatik. Optional verteilt der quattro-Antrieb die Kraft auf alle vier Räder.

Neuer Audi S5 Coupe 2016Doch das Highlight ist sicher der neue Turbo-V6-Motor im S5. Er leistet 354 PS, stemmt 500 Newtonmeter auf die Kurbelwelle und lässt die Tachonadel in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h schnellen.

Dabei liegt das Top-Modell dank S Sportfahrwerk noch satter auf der Straße. Bei schneller Gangart drückt das optionale Sportdifferenzial das Auto kompromisslos in die Kurve.

Assistenzsysteme des neuen Audi A5

Neuer Audi S5 Coupe 2016 InnenraumIm zähfließenden Verkehr fährt der A5 teilautomatisiert, hält den Abstand zum Vorausfahrenden, hilft Auffahrunfälle zu vermeiden und Hindernissen auszuweichen.

Außerdem überwacht er beim Linksabbiegen den Gegenverkehr, erkennt Verkehrszeichen, warnt vor Autos im toten Winkel sowie beim Abkommen von der Fahrspur und parkt selbsttätig ein.

Anzeige

Sitze mit Massagefunktion, Dreizonen-Klimaautomatik, Lenkradheizung, elektrisch ein- und ausfahrbare Gurtbringer, das 3D-Soundsystem und das große Panoramaglasdach genügen sicher auch gehobenen Ansprüchen.

Im Herbst stehen das neue Audi A5 und S5 Coupé bei den Händlern. Die Preise stehen noch nicht fest.

(Fotos: Audi)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.