Dodge Charger SRT Hellcat Tuning

Höllisch: Dodge Charger SRT Hellcat

Anzeige

Dodge Charger SRT Hellcat TuningKonkurrenz belebt das Geschäft. Das gilt auch für US-Kult Cars. Und so ist es gut, dass es neben einem Ford Mustang auch einen Dodge Charger in der “SRT Hellcat” Version gibt. Ein Mistvieh dieses Auto. So eines das MANN unbedingt haben muss! Das gilt ganz besonders für die Höllenkatze von GeigerCars Tuning mit 6.2-L Kompressor V8 und 782PS.

Dodge Charger SRT Hellcat TuningBereits ab Werk ist die Hellcat dank des 707 PS starken Kompressor Achtzylinder-Motors der aktuell leistungsstärkste, serienmäßige Viertürer ihrer Klasse. Ungeachtet dessen lassen es sich Karl Geiger und sein Team nicht nehmen, in Sachen Leistung noch eine Schippe draufzulegen: Ein Leistungskit steigert die Power der Limousine auf eindrucksvolle 782 PS.

Das maximale Drehmoment sorgt mit wahnsinnigen 923 Nm für brachialen Vortrieb. Die Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits der 330 km/h, von 0 auf 100 geht’s in 3.6 Sekunden

Dodge Charger SRT Hellcat TuningZum Tuning-Kit der Dodge Charger SRT Hellcat gehören eine Edelstahl-Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung, eine Luftfilterbox sowie eine neue Software-Abstimmung.

Für besseres Kurvenverhalten verbaut GeigerCars ein KW-Gewindefahrwerk mit unabhängig voneinander einstellbarer Zug- sowie High- und Lowspeed Druckstufendämpfung.

Natürlich gehören zu einem “ordentlichen” Tuning auch fette Felgen. Diese bietet GeigerCars in den üppigen Formaten 9×22 Zoll sowie 10,5×22 Zoll an. Die entsprechende Bereifung: 265/30R22 respektive 295/25R22.

Klar muss man Eier haben, wenn man dieses Auto auf dem Parkplatz des Öko-Vereinsheims abstellt und den V8 mal ordentlich durchbläst. Aber wie sagte Clint Eastwood vor wenigen Tagen: “Wir leben in einer Pussi- und Arschküss Generation. Keiner traut sich mehr was zu sagen, jeder passt sich nur noch brav dem Mainstream an”.

Anzeige

Höchste Zeit also, mal auf Political Correctness zu shicen und keine downgesizte Schuhschachtel zu fahren! Zeit für den Dodge Charger SRT Hellcat. (Foto: GeigerCars/xmedia)

Technische Daten, GeigerCars-Dodge Charger Hellcat SRT
  • Motor: V8-Ottomotor mit Kompressor-Aufladung
  • Hubraum: 6,2 Liter
  • Leistung: 575 kW (782 PS) bei 6.100 U/min
  • Drehmoment: 923 Nm bei 5.300 U/min
  • Beschleunigung 0-100: 3,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 336 km/h
  • Getriebe: 8-Gang-Automatikgetriebe
  • Verbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 20,1 l / 9,7 l / 13,6 l
  • Emissionsklasse: Euro 6
  • Energieeffizienzklasse: G

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.