Yamaha YZF R1M 2017

Yamaha YZF-R1M 2017 exklusiv

Anzeige

Ab Dienstag, den 11. Oktober 2016 kann man sich bei Yamaha den neuen Supersportler – die Yamaha YZF-R1M 2017 – exklusiv per Online-Formular reservieren lassen und bestellen. Aber Warnung – das Super Sportbike ist echt nur was für Profiteams, Rennfahrer und passionierten Sportfahrer mit Erfahrung. Dafür bekommt man mit diesem Bike die echte, aus der YZR-M1 abgeleitete MotoGP-Technologie.

Yamaha YZF R1M 2017Und weil die Yamaha YZF-R1M 2017 eine Rennmaschine mit Straßenzulassung ist, kann jeder Neubesitzer dieses Supersportlers auch noch an der Yamaha Racing Experience teilnehmen.

Diese exklusiven zweitägigen YRE Events finden im Sommer 2017 auf einigen der berühmtesten europäischen Rennstrecken statt. YZF-R1M-Fahrern und -Teams wird hier die Gelegenheit geboten, ihr neues Motorrad von Grund auf kennenzulernen, um am Ende das Potential voll ausschöpfen zu können.

Der Programmplan sieht unter anderem Maschinen-Setup-Workshops und Briefings vor, bevor es auf die Rennstrecke geht. So wird gewährleistet, dass R1M-Kunden sich mit den technischen Features ihres Superbikes vertraut machen und diese voll nutzen zu können.

Nach den Briefings werden alle Fahrer die Gelegenheit haben, auf der Rennstrecke die ausgeklügelte, anspruchsvolle Elektronik der R1M kennenzulernen – und das unter Anleitung von aktuellen und ehemaligen Yamaha-Spitzenrennfahrern. (Foto: Yamaha)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.