Goodwood Festival of Speed 2018 Raketenrucksack

Raketenmann erstmals in Europa beim Goodwood Festival of Speed 2018

Anzeige

 

Jetzt habe ich es schon wieder verpasst, verdammt nochmal. Das Goodwood Festival of Speed  2018 öffnet seine Pforten vom 12.-15. Juli 2018 und ich habe den Termin verpennt. Die verrücktesten, treuesten, besten (nicht nur) Automobil Fans treffen sich auf der besten und ausgefallensten “Speed-Party” der Welt, in UK.

Dagegen sind unsere politisch immer korrekten und damit langweiligen Automessen, lauwarme Kloßbrühe. Beim Goodwood Festival of Speed 2018 ist ALLES dabei, alles was Krach macht, laut und schnell ist.

Erstmals in Europa ist auch der Raketenmann dabei. Er wird beim Goodwood Festival of Speed einen Rundflug mit seinem Jetpack machen.

Theoretisch fliegt man mit dem Jetpack bis zu 240km/h schnell und kann in Höhen bis 10.000 Fuß aufsteigen. Dabei wiegt das Teil nur 50 kg. Eigentlich ein MUSTHAVE, oder?!

Die Turbinen arbeiten mit Kerosin oder normalem Autodiesel.Der Pilot hat sechs Turbinen zur Verfügung, von denen er zum Flug nur vier benötigt. Zwei Turbinen sind für Notfälle vorgesehen.

Die Jet Turbinen werden mit kleinen Elektrostartern gezündet und über einen Gasgriff an der rechten Steuereinheit betätigt.

An den Armen des Jetpiloten befinden sich Computer Monitore, die ihn über Höhe Turbinendrehzahl, Abgastemperatur der Turbinen und Spritmenge informieren.

Die reine Flugdauer des Jetpack kann 12 Minuten betragen. (Foto: Goodwood Festival of Speed/np)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.