Drohnen Lichtshow zur Audi e-tron Vorstellung

Anzeige

Intel hat die Weltpremiere des vollelektrischen Audi e-tron für eine aufwändige Drohnen-Show genutzt. Erstmals flogen dabei 850 aufeinander präzise abgestimmte Drohnen sowohl in der Veranstaltungshalle als auch im Freien eine spektakuläre Formation.

Die ersten 300 beleuchteten Flugobjekte begrüßten die Gäste aus aller Welt bereits über dem Wasser, als diese auf den historischen Craneway Pavillon in Richmond zusteuerten.

Weitere 550 Drohnen zeichneten in der anschließenden Licht-Inszenierung den Schriftzug „e-tron“ in die Luft, um die Geburtsstunde des ersten elektrischen SUV zu feiern.

Cool! (Foto: Audi)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.