Audi S1 EKS RX quattro

US Premiere für Audi S1 EKS RX quattro

Anzeige

US-Premiere für den Audi S1 EKS RX quattro: An diesem Wochenende (29./30. September) findet in Austin (Texas) zum ersten Mal ein Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in den USA statt.

Den Circuit of the Americas kennt Audi-Pilot Mattias Ekström vor allem als Rundkurs für Formel-1- und MotoGP. „Die Rallycross-Strecke dort habe ich bisher nur bei einer Facebook-Live-Session der amerikanischen Meisterschaft gesehen. Sie wirkt sehr kompakt und sollte unserem kleinen Auto gut liegen”.

“Außerdem scheint es einige coole Sprünge zu geben“, sagt der Rennfahrer.

Die USA sind für Ekström keineswegs Neuland. 2010 gab der Schwede zwei Gastspiele in der amerikanischen NASCAR-Serie. Am vergangenen Wochenende startete er mit dem Audi S1 EKS RX quattro bei den Nitro World Games in Salt Lake City.

Vor allem auf die Sprünge freuen wir uns!! (Foto: Audi/Malte Christians)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.