Lamborghini Aventador S Tuning

Lamborghini Aventador S-Presso Tuning

Anzeige

Obwohl die 3. Ausbaustufe des Lamborghini Aventador bereits von Haus aus mit 740PS und 690Nm nicht zu den untermotorisierten Gefährten des Planeten zählt, hat Wheelsandmore auf dem Leistungsprüfstand noch Potential ausgemacht und erreicht durch Softwareoptimierung weitere 45PS Leistung und 20Nm zusätzliches Drehmoment.

In Kombination mit der durchsatz- und gewichtsoptimierten Klappenauspuffanlage wird eine Leistungssteigerung auf 800PS und 720Nm Drehmoment bei 8.500 U/Min generiert.

Anzeige

Den Sprint von 0-100km/h absolviert die Flunder seither innerhalb von 2,8s und erreicht nach 8,2s die 200 km/h Marke. Die Höchstgeschwindigkeit wird aufgrund der Reifenzulassung auch weiterhin bei 350 km/h begrenzt.

Als europaweit einziger Hersteller für geschmiedete mehrteilige Felgen mit Zentralverschluss und inklusive TÜV-Zulassung präsentiert Wheelsandmore für den Lamborghini Aventador S speziell angepasste Schmiederäder in den Dimensionen 9,0×20 und 13,0×21 Zoll.

Das gezeigte Modell F.I.W.E. wurde rundum 10mm breiter als in Serie gebaut und glänzt mit Radsternen und Außenbetten in hochwertigem Carbonlook.

Das Tuning rundet der Tuner durch Tieferlegung des Fahrwerks um ca.30mm mittels entsprechender Fahrwerksfedern aus dem Hause KW ab. Die serienmäßige Lift-Up Funktion der Vorderachse bleibt erhalten.

Wem der V12-Sound des Lamborghini Aventador S noch zu bieder ist, der bekommt seinen O(H)gasmus mit einer handgefertigten Klappenauspuffanlage. Es empfiehlt sich allerdings vor dem Öffnen der Abgasklappen einen kurzen Blick in sein Umfeld zu werfen… (Fotos:Wheelsandmore/miranda)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.