Toyota Yaris WRC

Toyota ist Rallye-Markenweltmeister

Anzeige

Den WM-Titel als beste Fahrer holten sich Sébastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia im Ford Fiesta WRC, während Toyota beim Saisonfinale der WRC in Australien die Herstellerwertung gewann.

Jari-Matti Latvala und sein Co-Pilot Miikka Anttila im Yaris WRC siegten im letzten Lauf des Jahres.

Markenkollege Ott Tänak musste nach einer Kollision mit einem Baum alle Titelchancen in der Fahrerwertung aufgeben und sich in der Gesamtabrechnung mit Platz drei zufrieden geben.

Hyundai-Pilot Thierry Neuville wurde Vize-Weltmeister. (ampnet/jri)(Foto: Toyota)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.