BMW M4 GT4

BMW M4 GT4 „Livery Contest“

Der Sieger des BMW M4 GT4 „Livery Contest“ steht fest: Chan Wen Bin (MYS) hat sich mit seinem Design-Vorschlag für den BMW M4 GT4 gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt und darf sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 3.000 US-Dollar und den Einsatz seines Entwurfs auf einem realen Rennfahrzeug freuen.

BMW M4 GT4
BMW M4 GT4

Der 27-jährige Grafik-Designer aus Semenyih (MYS) überzeugte mit seinem Entwurf nicht nur die hochkarätige Jury um Multimedia- und BMW Art Car-Künstlerin Cao Fei, Michael Scully (Global Automotive Director @Designworks) und BMW Werksfahrer Bruno Spengler (CAN), auch BMW Motorsport Fans hatten in den sozialen Netzwerken die Gelegenheit, für ihren Favoriten abzustimmen und damit Einfluss auf die Entscheidung zu nehmen.

Beim Saisonfinale der DTM Trophy in Hockenheim (GER) am 7./8. November wird das siegreiche Design bei einem realen Rennen zu sehen sein.

Ein BMW M4 GT4 wird dort im von Wen Bin kreierten Look an den Start gehen.

Daneben wird das Design künftig auch auf der Sim-Racing-Plattform iRacing verfügbar sein. Seit Juni ist der BMW M4 GT4 dort auch in der virtuellen Welt im Einsatz und erfreut sich großer Beliebtheit. (Foto: BMW/np)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.