Motorsport – Ford Fusion NASCAR

Anzeige

Scharfes Teil, Ford Mondeo NASCAR mit 850PS. Foto: Ford

Der Ford Fusion in Amerika, bei uns als Ford Mondeo bekannt, kommt Ende 2012/ Anfang 2013 in einer neuen Version auch zu uns über den großen Teich. Doch noch bevor es bei uns die zivile Version des neuen Ford Mondeo geben wird, gibt es bei den Amis schon eine NASCAR Rennversion des Ford Fusion/Mondeo.

Und das NASCAR Auto sieht beinahe aus, wie die TÜV-zahme Familienkutsche, mit dem Unterschied:
Der NASCAR Mondeo hat 850PS und wiegt dabei nur ca. 1,5 Tonnen. Als Antrieb dient dem Auto ein 5.9-Liter 8-Zylinder (was sonst?!). Die Höchstgeschwindigkeit sollte so bei 340 km/h liegen und damit die zivile Version des Ford Mondeo um Einiges hinter sich lassen.

Die Premiere feiert das Rennfamilienauto bei der “Daytona 500”. Wie sagt es Jamie Allison, Direktor, Ford Racing kurz und knapp: “It looks fun to drive!”
Autodino fügt ebenso knapp hinzu: “YES, Sir!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.