licht app hella

Die Unterschiede von Xenon, LED und Halogen mit einer App erleben

Anzeige

Licht Experte HELLA hat gerade eine feine, kostenlose App herausgebracht, mit der jeder auf einfache Weise die Unterschiede von XENON, LED und Halogen beim Fahrzeuglicht “beleuchten” kann. Denn wer ein Fahrzeug kauft, kauft es ja meist bei Tageslicht und sieht nicht, welche “Funzel” er da erwirbt. So ging es mir zum Beispiel mit meiner Triumph Tiger 1050. Die Ausleuchtung bei diesem Motorrad ist schon beinahe als gefährlich zu bezeichnen. Nicht umsonst wurde die Beleuchtung bei der neuen Triumph Tiger Sport auch geändert.

Zurück zur Hella App: Abbiege- und Kurvenlicht, AFS-Funktionen sowie kamerabasierte Systeme können in der App auf einem virtuellen Rundkurs ausprobiert werden, ergänzende Informationen liefern umfangreiches Hintergrundwissen zu den einzelnen Systemen. Edutainment, eine Mischung aus Wissensvermittlung (Education) sowie Unterhaltung (Entertainment), ist das übergreifende Ziel der App. Die interaktive App von HELLA bietet Interessierten damit die Möglichkeit, sich über diese Systeme auf unterhaltsame Art zu informieren.

Die App “Nachtfahrt” ist auf den Plattformen von Apple und Android kostenlos zum Download verfügbar. (Fotos: Hella)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.