AUTO BILD: BMW plant Werbung via Navi

Navigationssysteme sollen künftig ortsabhängige Werbung anzeigen. Nach Informationen von AUTO BILD (Heft 6, 2014) arbeiten gleich mehrere Hersteller daran, Navigationsgeräte so aufzurüsten, dass sie Reklame einblenden, etwa von Firmen, die entlang der geplanten Route liegen. Autofahrer erfahren auf diese Weise nicht nur, wo die nächste Tankstelle liegt, sondern auch, welche besonderen Angebote sie gerade führt. 

BMW hat dabei die Nase vorn: Gemeinsam mit der Softwarefirma SAP wurde eine serienreife Technik entwickelt, ein Geschäftsmodell befindet sich bereits in Arbeit. In einer Stellungnahme gegenüber AUTO BILD verspricht BMW, dass die Technik abschaltbar sein wird, wobei Details mit Blick auf die Prototypenphase offen bleiben.

Die Ankündigung von BMW ist daher ein erster Schritt in Richtung visuelle Werbung im Autocockpit.

Anzeige

Ob ortsabhängige Werbung auch wirklich von den Autofahrern angenommen wird, ist indes noch unklar: „Die Kombination von Auto und den sogenannten Location Based Services ist noch neu und schwer abzuschätzen“, sagt etwa Dominik Molitor vom Institut für E-Commerce und digitale Märkte der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Konkurrenz kann daher noch aufschließen. (Auto Bild)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.