BMW Mess-Roboter

3D Datenmodell vom neuen 5er BMW

Anzeige

BMW Mess-RoboterWann druckt BMW seine ersten Fahrzeuge aus? Wird wohl noch eine Weile dauern. Zunächst testet der bayerische Automobilbauer das Anlagenkonzept einer vollautomatisierten, optischen Messzelle um aus den Messdaten ein virtuelles Gesamtfahrzeug entstehen zu lassen. Dafür bilden frei bewegliche Roboterarme mithilfe von Sensoren das gesamte Fahrzeug dreidimensional ab und generieren aus den erfassten Daten ein 3D-Datenmodell. Dessen Genauigkeit liegt bei unter 100 µm. Kaum sichtbare Abweichungen werden damit frühzeitig aufgezeigt. Erstmals soll die kommende Generation der BMW 5er Limousine von der neuen Technik profitieren. (Foto: BMW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.