Skoda Kodiaq Tuning

Skoda Kodiaq Tuning

Anzeige

Wer sich nach einem Skoda Kodiaq Tuning umschaut, der könnte mit seinem tschechischem SUV eventuell ein Mal bei Abt Sportsline – spezialisiert auf das Tuning von VW Marken, vorfahren.

Der 2.0 TSI erstarkt durch das Skoda Kodiaq Tuning auf 216 PS (159 kW) und liefert bis zu 360 Nm Drehmoment. In der Serie leistet der Benziner „nur“ 180 PS (132 kW) und 320 Nm.

Verstecken muss sich jedoch auch der 2.0 TDI nicht: In der Top-Variante leistet er nach dem Skoda Kodiaq Tuning mit nun 215 PS (158 kW) statt 190 PS (140 kW) kaum weniger. Zudem kann er mit einem bulligen Drehmoment von 440 Nm aufwarten – ungetunt sind es 400 Nm.

Wer sich beim Kauf für die kleinere Ausbaustaufe des 2.0 TDI mit ab Werk 150 PS (110 kW) entschieden hat, kann in Kempten ebenfalls für ein Skoda Kodiaq Tuning sorgen. Aus diesem Diesel holen die Äbte immerhin 180 PS (132 kW), wobei das maximale Drehmoment von 340 auf 380 Nm ansteigt. (Foto: Abt Sportsline)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.