Skoda Scala

Skoda stellt den Scala an die Wand

Anzeige

Alles so schön bunt hier – oder: der Skoda Scala an der Lennon Wall in Prag. Für den entsprechenden Look sorgte der tschechische Street Artist Chemis. Er verpasste dem Scala sein buntes Kleid, passend zur berühmten Wand unweit der Karlsbrücke in Prag.

Was wirkt wie eine normale Graffitifläche im City-Ghetto, hat eine ganz eigene Geschichte und trägt den Namen von John Lennon. Der Sänger war ein Held der tschechoslowakischen Jugend. Denn während des Kommunismus in der damaligen Tschechoslowakei war westliche Musik verboten.

Seit dieser Zeit steht die bunte Wand voller Street Art auf der Prager Kleinseite für die Bedeutung der eigenen Meinung und den Mut, seine Überzeugung frei zu äußern. (we/ampnet/jri)(Foto: Skoda)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.