G-Klasse Breitbau Tuning auf 700PS – Folierung inklu.

Die AMG G-Klasse von Mercedes, ist ja bereits ein Unikum von Hause aus. Kommt für mich gleich nach dem Unimog. Nun legen die Jungs & Mädels von fostla.de noch einen drauf und verwandeln das Geländewagen Kult Gerät zum 700PS Rasierapparat für die Straße.

Der Umbau zum BRABUS WIDESTAR beschert der neuen G-Klasse beidseitig jeweils zehn Mehrzentimeter. Der Motorhaubenaufsatz, der Dachaufsatz – beides aus Carbon – sowie der Heckspoiler stammen aus dem BRABUS-Regal.

Dazu erhält das G-Tier 23-Zoll-Monoblock-F Felgen in Glanzschwarz und wird um 30 mm tiefergelegt. Nur so nebenbei: das Triebwerk dieser getunten G-Klasse geht jetzt übrigens mit stolzen 700 PS (= 515 kW) Leistung an den Start.

Dem Ganzen wird durch die Vollfolierung mit der XPEL Stealth Lackschutz-Folie (auch PPF – Paint Protecion Film genannt) in Mattoptik die Krone aufgesetzt.

Und spätestens wenn man sich den Innenraum dieser Tuning G-Klasse ansieht, könnte man meinen, Lord Vader persönlich habe hier Hand angelegt. (Fotos: Fostla.de/Miranda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.