Günstiges Elektroauto aus Indien Nexon EV

Tata hat gestern in Mumbai Indiens erstes Elektroauto vorgestellt. Der Nexon EV ist ein knapp vier Meter langes und 1,4 Tonnen schweres SUV mit Frontantrieb. Die Batteriekapazität von 30,2 kWh soll eine Reichweite von über 300 Kilometern garantieren.

Der Motor leistet 129 PS (95 kW) und liefert 245 Newtonmeter Drehmoment. Damit beschleunigt der Nexon in zehn Sekunden auf Tempo 100. Als reguläre Ladezeit gibt Tata acht Stunden an, an einer Schnell-Ladestation sollen in einer Stunde 80 Prozent der Batteriekapazität wieder zur Verfügung stehen.

Mit an Bord ist ein 7-Zoll-Touchscreen-Infotainment von Harman inklusive Smartphoneeinbindung.

Das in drei Ausstattungsversionen verfügbare Elektroauto wird zu Preisen ab rund 18.000 Euro angeboten werden. Den Fahrern soll ein Rund-um-die-Uhr-Service inklusive Notfallhilfe zur Verfügung stehen. (we/ampnet/jri)(Fotos: Auto-Medienportal.Net/Tata Motors)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.