ABT Audi RSQ8 ABT Sport GR 22 blue 4

Mehr Potenz für 2.4 Tonnen SUV: Audi RS Q8 Tuning by ABT

Anzeige

Die wenigsten Pharmas dürften in den Genuss kommen, einen Audi RS Q8 dienstlich bewegen zu dürfen. Na ja, die Viagra Verkäufer vielleicht. Aber selbst für die könnte es “hart” werden, jedenfalls, wenn sie auf einen Audi RS Q8 treffen, der von Abt Sportsline getunt wurde.

ABT Audi RSQ8 ABT Sport GR 22 blue 1 Nach seiner Leistungs-Potenz-Tuning-Kur im Allgäu versteift sich sogar der Nacken des Fahrers beim Beschleunigen, stehen nun doch 700PS (Serie 600PS) sowie ein maximales Drehmoment von 880Nm an.

Ein Teil der Abt-Tuning-Kur beinhaltet die Tieferlegung des Audi-SUV in drei Stufen. Dies bewirkt einen – wichtig für die Fahrdynamik – niedrigeren Schwerpunkt.

Okay. Natürlich sieht’s auch cool aus!

ABT Comfort-Level, ABT Dynamic-Level und ABT Lade-Level (Coffee-Mode) sind die einstellbaren Modi.

ABT Audi RSQ8 ABT Sport GR 22 blue 2 Ersterer bewirkt eine Tieferlegung um 25 mm, der zweite um 15 mm – bezogen auf die jeweilige Serieneinstellung des entsprechenden Fahrwerkprogramms.

Durch den Coffee-Mode erfährt der RS Q8 die größte Tieferlegung, insgesamt wird dieser damit 65 mm im Vergleich zum originalen Comfort-Modus abgesenkt.

Ich hätte diese maximale Tieferlegung nicht Coffee, sondern Papst-Mode genannt. Denn niemand liegt tiefer auf dem Boden als der heilige Vater nach der Landung und dem Begrüßungskuss des roten Teppich.

Aber das ist Nebensache. Der rechte Fuß muss jucken. Und das tut er, bei diesem getunten Dickschiff! (Fotos: Abt Sportsline) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.