Yamaha XV950R

Neue Bobber von Yamaha: XV950 ABS und XV950R ABS

Yamaha XV950R
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha

Individualisierte Motorräder – Custom Bikes – sind angesagt. Yamahas neue XV950 ABS und XV950R ABS, zwei hubraumstarke Bobber mit traditionellen Wurzeln, sind quasi ab Wer schon “customisiert” und für 2014 schöner denn je anzuschauen. Die XV950R setzt noch eins drauf: Mit Federbeinen mit Ausgleichsbehältern, einem Sitzbankbezug in Wildlederoptik und einem auflackierten Streifen auf dem Tank kommt sie noch etwas sportlicher daher.

Ausschlaggebend für die kompakte Bauweise der XV950 Modelle war die komplette Erneuerung von Ansaugtrakt und Luftfilter. Der kompakte Luftfilter sitzt rechts am Motor und ist auf maximalen Wirkungsgrad ausgelegt. Sein Design trägt zur puristischen Optik des Motorrads bei. Gegenüber der XVS950 hat er mit 2,3 Litern Volumen zwar eine um 15 Prozent geringere Kapazität, aber Strömungsanalysen und Praxistests haben gezeigt, dass der neue Filtertyp dem Motor der XV950 wesentlich bessere Drehmomenteigenschaften verleiht.

Yamaha XV950R_3
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha
Yamaha XV950R_4
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha
Yamaha XV950R_5
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha
Yamaha XV950R_6
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha
Yamaha XV950R_7
Yamaha XV950R. Foto: Yamaha

Passend zum neuen Einspritzkennfeld und um dem Motor im mittleren und unteren Drehzahlbereich zusätzlich Schub zu verleihen, haben die XV950 Modelle eine neu entwickelte Auspuffanlage. Der rechts am Motor verlegte 2-in-1-Auspuff betont die kompakte Statur des Motorrads, indem er den Motor umschlingt und mit seinem kurzen Schalldämpfer ein eng geschnürtes Paket abgibt.

Beide XV950 Modelle haben einen vollkommen neu entwickelten Doppelschleifenrahmen aus Stahl. Der Motor wurde als mittragendes Element in den Rahmen integriert und ist starr montiert. Ganz auf den Bobber-Look abgestimmt wurden die neuen 12-Speichen-Gussfelgen, auf die Reifen in den Größen 100/90-19 vorn und 150/80-16 hinten montiert sind. Die Wave-Bremsscheiben haben vorn wie hinten einen Durchmesser von 298 mm. Vorn ist sie schwimmend gelagert. (Fotos: Yamaha)

Lieferbare Farben
XV950R Matt Grey mit Tanklogo
Camo Green mit Tanklogo
XV950 Competition White
Midnight Black

Anzeige

Update: Schaut Euch das mal an: Yard Built XV950 Pure Sports – Yamaha XV950 im Sportanzug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.